22.05.2012 - 5 Jahre AIDS-Hilfe Lausitz e.V.

563945 web R by Angelika Neeb pixelio.de
Es ist genau fünf Jahre her. Der AIDS-Hilfe Lausitz e.V. wurde am 22. Mai 2007 im damaligen "Relaxxx" in Cottbus gegründet. Ehrenamtlich wollten sich junge Menschen dem Thema HIV/AIDS annehmen. In monatlichen Arbeitstreffen wurden Probleme zum Thema gemacht und erste Projekte geplant. Getroffen haben sich Interessierte vorwiegend in Cottbus.

Der Kontakt zu HIV-Positiven in und um Cottbus entwickelte sich. Mit einem Schritt in die Öffentlichkeit zum WELT-AIDS-TAG sammelte der Verein erste Erfahrungen in der Spreegalerie. So starteten wir zum 01.12.2007. Unser erstes Video.



Die Kneipe "Relaxxx" war u.a. Dreh- und Angelpunkt für Schwule und Lesben. Nach dem Eingehen des Gastronomiebetriebes zog es den Verein in das Jugendkulturzentrum Glad-House. Bald fanden sich Räume in der Gartenstraße in einem Schulgebäude. Gut fünf Jahre nach diesen Ereignissen hat der Verein seinen Sitz in der Thiemstraße 37, gleich neben dem Fachbereich Soziales der Stadt Cottbus. Die Mitgliederstruktur hat sich gewandelt. Heute sind Menschen aus vielfältigen Lebenswelten im Boot der AIDS-Hilfe. Das Netzwerk um den Verein wächst stetig.

Wir möchten an unserem Geburtstag vor allem den Menschen danken, die uns bisher unterstützt haben. Wir danken den Sponsoren, Unterstützern und Helferinnen und Helfern, ohne die es Projekte, wie den WELT-AIDS-TAG oder den Christopher Street Day nicht geben würde.

Wer Geburtstag hat, der darf sich etwas wünschen. Wir wünschen uns vor allem die Unterstützung der Menschen und hoffen, dass der Tag kommen wird, an dem unsere Arbeit nicht mehr notwendig sein wird.


Text: Christian Müller   Foto: Angelika Neeb  / pixelio.de