24.06.2011 - AIDS-Hilfe Lausitz e.V. zum CSD Berlin on tour

IMG 3110 prot
Am 25.06.2011 startet in Berlin die CSD Parade. Der bunte Umzug ist in das Pride Festival (28.05.-26.06.2011) eingebunden und "nur" ein Element von über 200 Veranstaltungen und Parties rund um den Christopher Street Day.

Der kleine Bollerwagen mit dem Storch drauf...das ist der "Wagen" zur CSD Berlin Parade, den der AIDS-Hilfe Lausitz e.V. am morgigen Samstag ins Rennen schicken wird. Die Ehrenamtlichen des Vereins werden in den Menschenmassen kaum auffallen. "Wir sind eine kleine Fußgruppe und besuchen Jahr um Jahr den CSD Berlin", so Renate Müller, Vorstandsvorsitzende des AIDS-Hilfe Lausitz e.V. Rund eine halbe Million Menschen werden unterwegs sein und die Regenbogenflagge (das Symbol der Freiheitsbewegung homosexueller und trans* Menschen) zeigen.

Die in unserer Region wohl größte queere Bewegung wird viele Facetten des Lebens sichtbar machen. Mit 44 bunt geschmückten Wagen wird's laut und eben vielfältig. "Fairplay für Vielfalt", so das Motto des diesjährigen Christopher Street Day in Berlin. Die Frauenfußball-WM steht vor der Tür; der CSD nimmt den Sport ins Visier. Homophobie im Sport, Coming-Out im Sport... DFB Präsident Theo Zwanziger steht am Samstag auf der CSD Bühne und wird für Toleranz werben.

Das CSD Motto wird durch folgende Forderungen untermauert:
1. Homophobie ins Abseits: Sexuelle Vielfalt im Sport akzeptieren und fördern.
2. Allgemeine und sexuelle Menschenrechte müssen als globale Spielregeln gelten.
3. Die verfolgten Homosexuellen in Deutschland müssen moralisch und materiell
    rehabilitiert werden.
4. Regenbogenfamilien müssen rechtlich gleichgestellt und abgesichert werden.
5. Der Rahmenplan für sexuelle Gesundheit muss zügig umgesetzt werden.


Der AIDS-Hilfe Lausitz e.V. wird sich zwischen den Wagen 11 (Lambda Berlin-Brandenburg e.V.) und 12 (Lesben und Schwule bei der BVG) einreihen. Die Ehrenamtlichen verteilen vor Ort Kondome und Flyer. Der Verein wird durch die Repräsentantin der AIDS-Hilfe Lausitz und Drag Queen Miss Cherry Moonlight unterstützt.

Der Umzug startet gegen 12:30 Kurfürstendamm ab Joachimstaler Str. und endet am Brandenburg Tor. Schau doch mal vorbei...

Nähere Informationen: www.csd-berlin.de


Text: Christian Müller - Foto: Stefan Fiedler