24.05.2008 - 1 Jahr AIDS-Hilfe Lausitz e.V. - Geburtstagsparty

IMG 6556 prot 
Ein Storch zeigt Bein… und nicht nur das.
Die AIDS-Hilfe Lausitz feierte am Samstag, den 24. Mai ihren ersten Geburtstag. Eine Party mitten in Cottbus im ganz anderen Stil. Es wurden keine Kosten und Mühe gescheut, den Lausitzern ganz besondere Schmankerl zu servieren. "Unser Ansatz", so Miss Cherry Moonlight, die Moderatorin und ehrenamtliche Drag Queen Repräsentantin des jungen Vereins, "keine normale Geburtstagsfete – hier soll jeder auf seine Kosten kommen können, das Thema gehe schließlich alle an." Organisiert, geplant und gebangt hat das Organisationsteam schon seit Wochen. Es waren zahlreiche Gäste geladen, darunter auch Oberbürgermeister Frank Szymanksi und Personen aus der Verwaltung, der lokalen Presse und von Vereinen. Im gemütlichen Café Bar Restaurant "Relaxxx" in der Bahnhofstraße 49 sollte das Thema HIV und AIDS reichlich Platz finden.


Hier geht es zu den Bildern in die Bildergalerie


2008 05 24 Geburtstagsparty AHL webprotGanz besonders freute den Cottbuser Vorstandsvorsitzenden Michael Schölzel die Anreise des ersten schwulen Radiosenders aus Potsdam. Die Gayradio1 Moderatoren "Ted Baxter" und "OCIN" waren in Begleitung junger Gäste angereist, um der Veranstaltung durch zahlreiche Interviews zu einem "AIDS-Hilfe Lausitz Spezial" zu verhelfen. Prävention in der Lausitz und die schwule Szene in ganz Brandenburg hört mit. "Nicht nur Schwule stehen im Fokus des AIDS-Hilfe Teams", so der stellvertretende Vorsitzende Danny Kauser aus Cottbus. "Wir wollen alle erreichen, jung wie alt, Frau und Mann, ganz egal welche sexuelle Orientierung vorliegt. Die alte Schublade ´nur Schwule werden AIDSkrank´ wollen wir verbannen".

Zahlreiche Gäste besuchten das AIDS-Hilfe Event und hatten Spaß bei ganz besonderen Showeinlagen und Quizrunden. Höhepunkt des Abends, ein Programm der "Underwearsisters" aus der Oberlausitz. Hier wurde gezeigt, was Frau und Mann trägt, wenn es knisternd erotisch zugeht. Der Laufsteg wurde mit Hüftschwung und sinnlichen Blicken beschritten. Mit Jubel und Applaus tobte das "Relaxxx" am Ende der Vorstellung – den Gästen hat’s gefallen. Der Verein darf auf eine gelungene Geburtstagsparty zurückblicken. Es wurden neue Kontakte  geknüpft und ein Beitrag geleitstet, das tödliche Thema HIV / AIDS ins Rampenlicht zu stellen. Für die nächste Geburtstagsparty wünscht sich Kassenwart René Schulz mehr Präsenz der Cottbuser Öffentlichkeit. "Wie kann ein solch wichtiges Thema, so wenige eingeladene Leute aus wichtigen Positionen ziehen? Wir brauchen Eure Unterstützung!"


2008 06 06 label AHL geburtstagsDVD


Liebe AIDS-Hilfe Freunde,


der ehrenamtliche Verein AIDS-Hilfe Lausitz e.V. feierte am 24. Mai 2008 erstmalig Geburtstag. Schon lange hat man nicht mehr so gezittert, schon lange pumpte das Herz nicht mehr so auf Hochtouren. Schweißausbrüche und schlotternde Knie haben dem Organisatoren Team gezeigt, wie schwierig eine solche Großveranstaltung zu schultern ist. Trotz aller Ängste, hat der Verein einen gelungenen Abend gezaubert. Es gab zahlreiche Höhepunkte, die erhalten werden sollen.

Der Verein hat beschlossen 111 Minuten des Abends auf eine Scheibe zu pressen. Minuten voller Ernsthaftigkeit und Gedenken, voller Spannung und Spielspaß in unserem Restaurant „Relaxxx“, ein echter Hingucker „Vergiss uns nicht!“, so das Motto der DVD, die gerade zum ersten Mal das Produktionsband verlässt.

Alle Akteure des Abends haben ehrenamtlich viel Zeit und Geld aufgebracht um in Cottbus einen echten Höhepunkt aus dem Boden zu stampfen. Helft mit, diese Ehrenamtlichen zu unterstützen und greift zu. Im Café-Bar-Restaurant „Relaxxx“, Bahnhofstraße 49, 03046 könnt ihr die ersten Exemplare direkt an der Theke erwerben. Um das Projekt finanzieren zu können, wurde eine Schutzgebühr von 5 Euro erhoben. Mit diesem Beitrag unterstützt ihr den Verein, einen neuen Weg in der Präventionsarbeit zu beschreiten.

Eure Bestellung könnt ihr auch direkt an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. mit dem Betreff: "AHLausitz Geburtstags-DVD“ schicken. Gebt bitte euren vollständigen Namen und Adresse in der email an. Die Schutzgebühr von 5 Euro überweist ihr bitte auf unser Spendenkonto. Im Verwendungszweck gebt ihr bitte euren vollständigen Namen an, damit wir dir Bestellung ordentlich bearbeiten können. Ziel ist es, innerhalb 48 Stunden, nach email/Geldeingang, die DVD auf die Reise zu schicken.


Spendenkonto: AIDSHILFE LAUSITZ e.V.
Sparkasse Spree-Neisse
Konto-Nr.: 3000037283
BLZ: 180 500 00
"Wir brauchen EURE Unterstützung"
Vielen Dank

Text: Christian Müller / Presse  - Fotos: Stefan Fiedler  -  Videoschnitt: Christian Müller & Stefan Fiedler