08.09.2007 - AIDS-Hilfe Lausitz e.V. präsent beim 5. Tag der Vereine im Spreeauenpark Cottbus

IMG 1923 prot
Den 5. Tag der Vereine hat das engagierte Team der AIDS-Hilfe Lausitz als Sprungbrett genutzt.

Präsenz vor Ort und Aufmerksamkeit erregen – das waren die Schwerpunkte der Crew für den Samstag, wo Vereine aus Cottbus und Umgebung gemeinsam auftraten. Ab 12 Uhr wurde offiziell durch Oberbürgermeister Frank Szymanski eröffnet. Ob mit Flyern in den Händen oder im Gespräch mit Interessierten oder Betroffenen - der Weg der AIDS-Hilfe Lausitz sollte begangen werden. Hier hieß es: „Mut zum Auftritt in der Öffentlichkeit“, denn Netzwerke und Ansprechpartner, die man gemeinschaftlich für kommende Projekte nutzen will sind überlebensnotwendig. Für die AIDS-Hilfe Lausitz eine Chance die es zu nutzen galt. Der 5. Tag der Vereine bot ein lustiges Showprogramm bei einer Vereinsolympiade, wo die Sieger Geldpreise zwischen 100 und 300 Euro ergattern konnten, die von der Sparkasse Spree-Neiße gespendet wurden. Hinzu kam ein an Vielfalt kaum zu übertreffendes Programm und eine Abendgala der Vereine ab 20 Uhr. Ein Samstag, den man sich nicht entgehen lassen sollte.


Hier geht es zu den Bildern in die Bildergalerie


Text: Christian Müller / Pressearbeit  -  Fotos: Stefan Fiedler