Über unseren Verein...

Über unseren Verein ...

AHL Logo mit website webAm 22. Mai 2007 gründete sich der AIDS-Hilfe Lausitz e.V. im Rahmen der Ausstellungseröffnung "Equal" zum "Europäischen Jahr der Chancengleichheit" in Cottbus.

Einige engagierte, junge Leute haben sich der Aufklärung und der Präventionsarbeit verschrieben. Die Themen HIV und Aids stehen hierbei ganz klar im Vordergrund. Die Macher sahen vor allem die Notwendigkeit, in der Risikogruppe - vor allem bei jungen Schwulen - für ein bewusstes Umgehen mit der eigenen Gesundheit zu werben. Unterstützt wurde die Gruppe vom damaligen "Relaxxx", einer Kneipe, in Cottbus.

IMG 7975unser Storch

Immer wieder werden wir gefragt: "Was hat der Storch mit eurer Arbeit zutun?"

IMG 4286Wir tragen den Begriff "Lausitz" in unserem Namen. Damit zeigen wir, wo wir aktiv sind. Kurz nach der Gründung haben wir nach einem positiven Symbol für die "Lausitz" gesucht, das im Zusammenhang mit unserer Arbeit stehen könnte. Der Storch verkörpert für uns, den ländlichen Raum und die "Lausitz". Er steht für Freiheit, Neuanfang und Leben. Er ist frei von Selbstzweifel und Schuld. Der Vogel mit dem weißen Kleid steht sinnbildlich für eine positive Zukunft, ohne Angst und mit Hoffnung.

Der Storch begleitet uns überall mit hin. Ob auf T-Shirts, in Drucksachen, auf dem Bollerwagen zum CSD oder als lebendige Figur zu Veranstaltungen.

unser Team

Die Mitglieder des Vereins engagieren sich ehrenamtlich, d.h. sie investieren Zeit ohne dafür Geld zu verlangen. Unser Team besteht aus Personen, die Erfahrungen, Wissen, Kreativität und ihre eigenen Geschichten einbringen. Im Verein engagieren sich HIV-Positive und HIV-Negative.