AIDS Gala Banner

denn wir brauchten das Geld

rote schleifeHast Du schon mal Geld für ein soziales Projekt gesammelt? Das ist eine Aufgabe, die schon in den Anfängen der AIDS-Krise zum Handwerkszeug der AIDS-Hilfen gehörte.

Der Ursprung von "Wir für Dich, für's Leben" liegt in der Not, dass Geld für die Präventions- und Beratungsarbeit fehlte. Auch die emotionale Begleitung von HIV-Positiven Menschen z.B. in Lebenskrisen war nicht finanziell gesichert. Das war ein Dilemma. Wir fingen quasi bei Null an und daran änderte sich auch lange Zeit nicht viel.

Der AIDS-Hilfe Lausitz e.V. suchte nach Lösungsmöglichkeiten, um Fördernde, Sponsoren und Spendende zu gewinnen. Das ist nicht einfach. Wie sollte das funktionieren? Es brauchte Sichtbarkeit, Öffentlichkeit und den Dialog mit den Menschen. Doch wen interessiert's in einer Zeit, die immer schneller zu laufen scheint?

Alles fing mit einem kleinen Infostand in einem Einkaufszentrum in Cottbus an. Dann fanden sich engagierte Künstler_innen, die im Zeichen der roten Schleife kostenfrei auf die Bühne stiegen und Freude verbreiteten. Schritt für Schritt wurde der Projektgedanke entwickelt und seit 2017 nennen wir das Projekt "AIDS-GALA", denn wir haben nicht nur einen roten Teppich, sondern ganz viele Engagierte, die uns unterstützen. Darunter sind "alte" bekannte und auch neue Gesichter.

Mit "Wir für Dich, für's Leben" wird der Versuch unternommen, Aufmerksamkeit zu erzeugen, Spenden zu generieren, Wissen zu vermitteln, Menschen zum Nachdenken anzuregen und Engagement vor Ort zu entfachen.