11. Tag der Vereine im Spreeauenpark

IMG 7738 IMG 7744 IMG 7799

Cottbus hat eine Menge zu bieten, auch ehrenamtliches Engagement. Vereine für jung und alt, präsentierten sich am 14. September im Spreeauenpark. Über 100 Organisationen waren mit ihren Infoständen, Mitmachaktionen und ihrem Können angereist, um öffentlich wirksam zu werden. 

2013 09 14 TagDerVereineAm Nachmittag zog es viele Familien mit ihren Kindern in den Park. Überall gab es etwas zu entdecken. Am Stand des AIDS-Hilfe Lausitz e.V. fanden Jugendliche und Eltern interessierte Gesprächspartner_innen. Hier gab's Auskunft, Beratung und natürlich auch eine rote Schleife. Die Ehrenamtlichen sind am 11. Tag der Vereine keine unbekannte Adresse. Im Spreeauenpark trifft man sich mit Netzwerkpartnern, redet über Projekte, sammelt Spenden und stimmt die letzten Details für den anstehenden Christopher Street Day ab. "Der Tag der Vereine ist für uns ein wichtiger Programmpunkt im Kalender", sagt Vorstandsvorsitzende Renate Müller. "Hier kommen wir mit unseren Freunden zusammen und sind in Gesprächen ganz nahe an interessierten und auch unsicheren Menschen." Ziel des Vereins ist es an diesem Tag aufzuklären, denn noch immer sind Ängste um das Thema AIDS vorhanden. Die Ehrenamtlichen wollen einen Beitrag leisten, Diskriminierung und Vorurteile abzubauen.

Es geht hier aber nicht nur um die Arbeit, sondern auch um Spaß. Daher gab's am Infostand in diesem Jahr zum ersten Mal Luftballons mit lustigen Gesichtern. Die gingen weg, wie warme Semmeln. "Wir wollen Berührungsängste abbauen, daher suchen wir nach kreativen Möglichkeiten, mit Menschen in Kontakt zu treten", so die Vorstandsvorsitzende. Die Luftballonaktion war ein Renner und wird sicher auch im nächsten Jahr, zum 12. Tag der Vereine, viele Besucher_innen erfreuen.


Hier geht es zur Bildergalerie


IMG 7809 IMG 7813 IMG 7814

Text: Christian Müller - Fotos: Stefan Fiedler